Arai RX-7 GP Speed mit Zusatz-Visier

Arai RX-7 GP Speed mit Zusatz-Visier

Erstellt am 14. Sep, 2008 von in Helme

Die Firma Arai stellt mit dem Arai RX-7 GP Speed Integral-Helm einen komplett neu entwickelten Helm vor. Das Helmdesign ist stark überarbeitet worden und bietet zusätzlich neuen Funktionen.

An der Entwicklung von dem Arai RX-7 GP Speed wurden führenden MotoGP und Grand Prix Fahrer zu Rate gezogen. Ihre Erfahrungen flossen in den Arai Helm. Die Vorgaben die von den Grand Prix Fahrern vorgelegt worden sind wurden in dem Arai RX-7 GP Speed ebenfalls umgesetzt.

Der Air Wing Spoiler auf der Rückseite des Helmes ist einer der Entwicklungen. Der sogenannte Buffeting Effekt wurde so reduziert. Zusätzlich wurde der Gesichtsfeldausschnitt vergrößert. Der Biker hat somit ein größeres Blickfeld. Der Blick zur Seite wurde auch verbessert. Bei der Belüftung wurde auch nachgearbeitet.

Bei der Außenschale wurde ein hartes Fiberglasband für die Verstärkung des Gesichtsfeldausschnitts eingearbeitet. Diese Technik ist ursprünglich bei der Formel 1 Helm-Entwicklung entstanden. Die Wagenpolster können auch entfernt werden. Somit kann der Arai RX-7 GP Speed, nach einem Unfall, schnell vom Kopf entfernt werden. Und stellt sicher, dass eine schnelle Versorgung des Bikers möglich ist. Mit all den zusätzlichen Features setzt Arai wieder einmal den Standard in der High-Premium-Klasse.

Motoin.de bietet den Arai RX-7 GP Speed in schwarz mit einem Zusatz-Visier im Bundel an. Wer auf Sicherheit Wert legt und eine schwere und schnelle Maschine sein eigen nennt, sollte bei dem Helm nur das Beste wählen. Denn Sicherheit geht vor!

Autor: H. Bischoff

Bild: Arai

Tags: , , , , , , , , ,

Kommentar hinterlassen

Facebook