Reifen ohne Luft

Reifen ohne Luft

Erstellt am 02. Jan, 2012 von in Zubehör

Trend der Zukunft: Reifen ohne Luft. Gehören in Zukunft Reifenwechsel bei Pannen und Luftkontrollen, zu Tätigkeiten aus der Vergangenheit?

Der Hersteller Bridgestone hat einen neuen Reifentyp hergestellt. Dieser hat keine Luft mehr, sondern eine Art Waben. Was beim Auto vielleicht in Zukunft möglich sein wird, ist beim Zweirad wohl schwer vorzustellen. Hier ist, bedingt durch die Schräglage, ein konventioneller Reifen von Nöten.

Die Firmen Goodyear, Michelin und auch Dunlop haben den Reifen, wie wir ihn jetzt kennen, entwickelt. Der Reifen ist aus Gummi und der Inhalt besteht aus Luft. Bridgestone hat einen Reifen mit Plastikwaben entwickelt, der sich fast genau so verhält wie sein Gummi-Kollege. Die Waben sind beweglich und absorbieren die Stöße, die auf die Felge wirken.

Die Reifen, sollen laut Bridgestone recyclebar sein. Die Lauffläche besteht aber aus herkömmlichen Reifengummi. Im Video (von TechFanatic555) sieht man, dass selbst die US-Army diese Art von Reifen testet. Ob es sich hier ebenfalls um einen luftlosen Bridgestone Reifen handelt, können wir nicht sagen.

Wenn aber schon das Militär sich um diese Art von „neuen“ Reifen kümmert, sollte doch hier einiges Potenzial drin stecken. Luftlose Reifen für Fahrrad und Motorrad wird aber dennoch Zukunftsmusik bleiben, denn hier ist Seitenhaftung gefragt. Und ein langer Rallye-Drift wird dem luftlosen Kollegen auch nicht gut tun.

Bild: TechFanatic555

Tags: , , , , , , ,

Kommentar hinterlassen

Facebook