Der neue urbane Lebensstil

Der neue urbane Lebensstil

Erstellt am 09. Nov, 2010 von in Motorräder, Produktneuheiten

Die urbane Fortbewegung ist im Wandel. Elektro Bikes und Roller erobern die Mega-Städte.

Was bei Elektroautos noch ein riesen Problem darstellt, ist schon fast perfekt gelöst bei den Zweirädern. Es geht um die Reichweite. Elektroautos kämpfen nicht nur heute noch mit dem Reichweitenproblem, dies wird auch in Zukunft noch ein Thema bleiben. Autos die komplett auf Strom laufen, können aktuell nur mit einer Reichweite von 100 bis 150 Kilometern aufwarten. Und das auch nur theoretisch. Eine kräftige Beschleunigung oder eine längere Bergetappe lässt die Akkuleistung schnell in den Keller rauschen. Was natürlich ein großes Problem darstellt.

Bei den Elektrobikes und Rollern ist das Reichweitenproblem nicht so ein Thema. Da hier in erster Linie weniger Masse bewegt werden muss. Desweiteren kann ein Zweirad schnell mal an jeder Ecke, oder z. B. beim Kunden, aufgeladen werden. Was mit einem Automobil ein etwas größeres Problem darstellt.

Das Elmoto Bike mit dem Top-Design

Die Firma ID-Bike GmbH hat schon auf der letzten IFMA, die es leider nicht mehr gibt, dass Elmoto vorgestellt. Persönlich konnten wir das Elmoto dort probefahren und ausgiebig testen. Zwar kommt einem beim fahren die Sitzposition wie auf einem Downhill Bike ohne Pedale vor, als schlecht kann man dies aber nicht bezeichnen. Durch die Bank könnte das Fahrfeeling etwas besser sein, aber dennoch macht es riesen Spaß. Das Gewicht von nur 45 Kilo lässt zum Thema Handling keine Wünsche offen. Leider ist die Geschwindigkeit auf 45 Km/h begrenzt. 55 Km/h wären hier besser, um im Großstadtjungel mitzuschwimmen.

Und wer weiß, was der Nachfolger des Elmoto in Zukunft zu bieten hat. Die Entwicklung geht jedenfalls in diesem Bereich mit riesen Schritten voran.

Der schwarze Drachen… Der E-Rider von Conway

Einen anderen Weg geht die Firma Conway mit dem e-Rider. Ein Downhill Bike, oder eher ein „Uphill Bike“, welches mit bis zu 45 Km/h bergauf fährt. Leider muss man hier noch in die Pedale treten 🙂 Das 26 Zoll E-Bike wird zusätzlich mit einem 1Kw Elektromotor angetrieben, der den Fahrer beim Sprint bergauf extrem unterstützt. Wie auch in dem Video zu sehen ist.

Und wer für den urbanen Zukunfts-Trip per elektro Antrieb den richtigen Helm sucht, wird bestimmt bei motoin fündig…

Bild: Elmoto

Autor: H. Bischoff

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Kommentar hinterlassen

Facebook