Fahrradfahren im Stil der 20er Jahre

Fahrradfahren im Stil der 20er Jahre

Erstellt am 25. Sep, 2010 von in Historische Berichte

Unterwegs im Stil der 20er…

Eine Tour muss nicht immer per Motorkraft erfolgen. Wer Lust hat, mal mit seiner eigenen Muskelkraft durch die Landschaft zu cruisen, kann das nun auch Stilecht mit den Fahrrädern der Marke Pashley. Die Oldschool Räder werden wie damals aus leichtem Chromstahl handverlötet. Ledersattel und Sportlenker inclusive. Die obligatorischen weißen Reifen werden ebenfalls verbaut. Alles in allem ein Hingucker. Nicht gerade preiswert, aber dafür ewig haltbar.

Der Rahmen und Gabel werden nach altem Muster hergestellt. Lager, Bremsen und Tretkurbel sind allerdings neustem Standard angepasst worden. Lackierung und Embleme sind ebenfalls wie in den 20er Jahren gefertigt und versprühen den Spirit der alten Zeit. Wenn schon per Fahrrad unterwegs, dann ein Pashley Bike.

[New Zealand cyclist, Fred] Jumbo Wells on bike (LOC)

Bild-Titel: Pashley und Flickr/The Commons

Autor: H.Bischoff

Tags: , , , , , ,

Kommentar hinterlassen

Facebook