Motorrad-Navis: Drei der besten Lotsen für Biker

Motorrad-Navis: Drei der besten Lotsen für Biker

Erstellt am 02. Mai, 2016 von in Produktneuheiten, Zubehör

Moderne Navigationsgeräte fungieren als clevere Helfer für eine gelungene Motorradtour. Biker, die ohne klassische Karte navigieren, können die Landschaften in vollen Zügen genießen und sich ganz ihrer Leidenschaft hingeben. Mit den neuen Motorrad-Navis machen Touren mit dem Bike noch mehr Fun. Die Geräte finden besonders reizvollen Strecken und sind Spezialisten für kurvenreiche Routenführung. Wir stellen drei der besten Lotsen für Motorradfahrer vor.

Motorrad-Navis

Bildquelle: Screenshot motoin.de

Becker mamba.4 CE LMU – spezielles Feature mit Tipps für Unterkünfte

Nicht die kürzeste Strecke ist für Biker attraktiv, entscheidend ist vielmehr der Weg zum Ziel. Entsprechend hoch sind die Ansprüche, wenn es um Navigationssysteme geht. Das neue Becker mamba.4 CE LMU ist exakt auf die Wünsche und Vorstellungen von Motorradfahren zugeschnitten. Unter Einbeziehung der Feedbacks aktiver Biker hat der Hersteller United Nation ein Navigationsgerät entwickelt, das alle Wünsche erfüllen soll. Das Becker mamba.4 findet die besten Pässe, kurvenreichsten Streckenabschnitte und schönsten Aussichtspunkte. Motorradfahrer haben die Wahl zwischen einfachen Routen und kniffligen Streckenabschnitten. Außerdem lässt sich die Streckenführung an das fahrerische Talent anpassen. Das Motorrad-Navi verfügt darüber hinaus über ein spezielles Feature, mit dem sich Routen und Unterkünfte abrufen lassen. Dazu gibt es Tipps vom Touren-Portal BikerBetten.de. Die Features auf einen Blick:

  • Blendfreies 4,3″Display
  • Vorinstallierte Hotel-Points und Touren
  • Kurvenreiche Routenführung
  • Bluetooth-Schnittstelle für Headset
  • 3D-Länderansicht
  • RAM Motorradhalterung

TomTom Rider 400 – spannende Optionen für individuelle Tourenabenteuer

Die Navigationsleistung des seit 2015 erhältlichen TomTom Rider 400 wurde in zahlreichen Tests als ausgezeichnet bewertet. Das neue Motorrad-Navi bietet spannende Optionen für individuelle Tourenabenteuer. Nutzer erhalten die Tom-Tom-Dienste lebenslang kostenlos. Dazu gehören Radarkamerawarnungen, Lifetime Traffic-Updates und Karten-Updates für ganz Europa. In puncto Bedienbarkeit hat TomTom, anders als bei den bekannten Rider-Konzepten, ein den Autogeräten ähnliches Kontext-System gewählt. Die Einstellungen sind über den jeweiligen Bedienschritt mit wenigen Touches erreichbar. Der Tom Tom Rider 400 überzeugt mit Top-Ausstattung und einer einfachen Menüführung. Biker können aufzeichnen, abspeichern und wieder abrufen. Die Tourenstatistik gibt Auskunft über Geschwindigkeit und zurückgelegte Streckenlängen. Weitere Funktionen:

  • Interaktives, Handschuh bedienbares Display
  • Individuelle Streckenauswahl von hügelig bis kurvig
  • Porträtansicht.: Wechsel auf Hochformat
  • Sprachanweisungen via Bluetooth an das Headset
  • Motorradhalterungsset

Garmin zumo 340LM – sichere und fortschrittliche Navigation

Motorradfahrer, die öfter auf Tour gehen, wissen ein leistungsfähiges Navigationsgerät zu schätzen. Das Garmin zumo 340LM zeichnet sich durch seine einfache Bedienbarkeit aus – ob spontane After-Work-Tour oder ausgedehnter Sonntagstrip durch die Berge. Dank des robusten Designs ist das Navigationsgerät auch auf nicht befestigten Straßen der ideale Lotse. Navigationshinweise bekommen Biker bequem über das integrierte Bluetooth-Modul direkt aufs Headset. Eine schnelle Orientierung auf allen Strecken ermöglicht Garmin zumo 340LM mittels Fahrspurassistent und komfortabler 3D-Kreuzungsansicht. Das Motorrad-Navi überzeugt mit weiteren Zusatzoptionen. So ist die Darstellung von Sehenswürdigkeiten auf der Strecke ist ein weiterer Pluspunkt, der Biker beeindruckt.

Das Gerät enthält Kartenmaterial von 22 europäischen Ländern, das kostenfrei mehrmals pro Jahr aktualisiert werden kann. Garmin zumo 340LM bietet sichere und fortschrittliche Navigation, lässt sich mühelos bedienen und punktet mit nützlichen Funktionen. Allerdings zeigt das Navi nur die direkte Route an, nicht die schönste. Wer sich daran nicht stört, kann sich auf ein tadelloses Gerät mit erstklassiger Navigationsleistung verlassen.

Tags: , , ,

1 Kommentar zu “Motorrad-Navis: Drei der besten Lotsen für Biker”

  1. Artur

    07. Okt, 2016

    Guten Tag,

    ich habe den Becker mamba.4 und muss sagen, dass ich vollkommen zufrieden bin.

    Beste Grüße

Kommentar hinterlassen

Facebook