Winterreifen für Motorräder – Winterreifenpflicht

Winterreifen für Motorräder – Winterreifenpflicht

Erstellt am 14. Okt, 2014 von in News & Berichte, Recht und Verkehr

Winterreifen für Motorräder – passende Bereifung bei Eis und Schnee

Winterreifen bieten in der kalten Jahreszeit optimalen Schutz und sind situationsbedingt gesetzlich vorgeschrieben. Wer dennoch mit Sommerreifen unterwegs ist und auf winterlichen Straßen in einen Crash verwickelt wird, kann zur Kasse gebeten werden. Die Haftpflichtversicherung ist berechtigt, die Übernahme der kompletten Kosten abzulehnen und dem Fahrer eine Teilschuld zuzuschreiben. Diese Regelung betrifft auch Motorradfahrer. In der Vergangenheit war es allerdings schwierig, überhaupt Motorrad-Winterreifen zu bekommen, stattdessen wurden modifizierte Sommerreifen angeboten. Inzwischen haben renommierte Reifenhersteller reagiert und bieten für Mopeds, Roller und schwere Maschinen die passende Bereifung bei Eis und Schnee an.

Auf die richtige Kennung kommt`s an

Eingefleischte Biker fürchten keine Zitterpartien und steigen auch in der kalten Jahreszeit auf ihre geliebte Maschine. Wenn in Deutschland der Winter einzieht, müssen Biker in vielen Regionen mit Schneematsch, Glätte und Schneefällen rechnen. Doch genau wie Autofahrer unterliegen auch Motorrad-Gurus der Winterreifenpflicht (situativ angepasst). Daher sollten Motorrad-Winterreifen, Mopedreifen und Roller-Pneus mit der richtigen Kennung versehen sein. Laut Gesetz ist bei winterlichen Straßenverhältnissen nur dem Wetter angepasste Bereifung zugelassen. Die M+S-Kennung (Matsch & Schnee) signalisiert, dass es sich um wintertaugliche Pneus handelt. Winterreifen für Zweiräder erfüllen die Anforderungen der Winterreifenverordnung und bieten auch bei Schneefall und Eisglätte festen Grip. Wer für sein Bike keine Winterreifen findet, kann zu modifizierten Sommerreifen greifen. Diese Pneus sind mit spezieller Gummimischung ausgerüstet, die auch bei niedrigen Temperaturen genügend Haftung garantieren. Reine Motorrad-Winterreifen verfügen über Spikes und Spezial-Profile für vereistes Terrain.

Motorrad-Winterreifen von renommierten Reifenherstellern

Die Reifenproduzenten haben sich auf die strengeren Gesetzesvorgaben eingestellt und entwickeln vermehrt spezielle Motorrad-Winterreifen. Der Sava MC32 WIN SCOOT ist mit Spikes und extra tiefen Rillen versehen, um auch bei Glatteis sicheren Fahrkomfort zu bieten. Auch Reifenhersteller Heidenau stellt sich auf die Anforderungen im Winter ein. Neue Pneus mit Silica-Mischungen perfektionieren die Traktion bei Matsch und Schnee. Besonders das Rollerreifen-Angebot für winterliche Bedingungen ist stark gewachsen. Aber auch für schwere Motorräder gibt es inzwischen Winterreifen mit starken Haftungseigenschaften. Besonders unkompliziert ist die Reifensuche im Internet. Solide Reifenportale bieten Winterreifen namhafter Marken an, die für Qualität und hervorragende Fahreigenschaften stehen. Mithilfe einfacher Tools lassen sich in kurzer Zeit Reifengröße, Reifenart und Geschwindigkeitsindex ermitteln. Alle infrage kommenden Reifen werden mit Eigenschaften und Preis übersichtlich aufgeführt. Innerhalb Deutschlands ist der Versand von Motorrad Winterreifen in der Regel kostenlos.

Motorradheber

Beim Winter-Biken auf Nummer sicher gehen

Die Straßenverkehrsordnung (StVO) definiert in ihren Vorgaben, dass Winterreifenpflicht bei Glatteis, Reifenglätte und Schneematsch herrscht. Im Gesetzestext heißt es, dass Kraftfahrzeuge mit mindestens vier Rädern dieser Pflicht unterliegen. Eigentlich nimmt dieser Passus Motorradfahrer aus, doch leider sieht die Realität anders aus. Immer wieder müssen Biker Bußgelder zahlen, wenn sie mit Sommerreifen unterwegs sind. Deshalb gilt: Beim Winter-Biken lieber auf Nummer sicher gehen und die passenden Pneus mit M+S Kennzeichnung aufziehen. Wintergeeignete Motorradreifen lassen sich schnell finden, vor allem die Markenanbieter erweitern ihr Sortiment stetig. Für die großen Maschinen eignen sich beispielsweise Heidenau Allwetterreifen K66 M+S mit den Maßen 130/70-17, neue Roller Winter-Pneus für die Saison 2014 bietet beispielsweise Michelin mit dem Modell Citygrip Witer oder Reifenexperte Continental mit den aktuellen ContiMove365.

Kommentar hinterlassen

Facebook