Harley Davidson feiert Jubiläum und die Fans jubilieren mit

Erstellt am 23. Apr, 2014 von in Allgemeines, News & Berichte

In diesem Jahr feiert Harley Davidson einen besonderen Geburtstag. In Köln, dem närrischen Mittelpunkt am Rhein, werden die Feierlichkeiten zelebriert werden, denn zum 111. Firmenjahr von Harley Davidson wird es hier eine Großveranstaltung der Superlative geben: Den ersten Harley Dome Cologne. Erwartet werden zahlreiche Anhänger, die auf ihren Bikes die Weltmarke in Klubs und Kneipen hochleben lassen möchten.

Harley-Davidson feiert ausgiebig in der rheinischen Stadt Köln

Köln – das ist die Stadt der Feierwilligen und in der bekanntlich die Uhren ein wenig anders ticken. Das städtische Narren-Grundgesetz besteht – wie jeder weiß –  aus elf Redensarten und auch die „fünfte Jahreszeit“ wird am 11.11. eines jeden Jahres zum 11.11 Uhr  eingeläutet. Demnach ist es kaum verwunderlich, dass zum 111. Firmenjubiläum von Harley Davidson ein Großevent in Köln veranlasst wurde. Vom 23. bis 25. Mai werden die Auspuffrohre der begehrten Motorradmarke quer durch die Straßen von Köln zu hören sein, denn in diesen Tagen wird ein wahrer Ausnahmezustand vorherrschen.

Fans von Motorrädern jeder Art sind herzlich eingeladen, dieses gigantische Fest mitzufeiern – ganz gleich, ob sie eine Harley Davidson besitzen oder nicht. Hauptlocation wird das Tanzbrunnen-Gelände am rechten Rheinufer mit Blick auf den Dom und die Altstadt sein. Zudem lädt das Brauhaus Sion zur Brauhaustour und zum Filmabend ein. Das Hotel Hilton, welches als offizieller Partner des Events gilt, wird Cocktails in einer für Biker exklusiv eingerichteten Bar kredenzen. Ohne Zweifel befinden sich Harley-Fans in diesen Tagen in einer der beliebtesten Städte Deutschlands, die für Festlichkeiten aller Art bekannt ist. Und für die Festtage werden hier nicht nur musikalische und köstliche Genüsse offeriert dargeboten, sondern ebenso werden viele tolle Bikes und Zubehörartikel präsentiert.

Besucher können sich auf der Trading Area mit einem Großangebot von Motorradzubehör an Fashionständen erfreuen. Zudem werden aktuelle Harley Modelle für Probefahrten zur Verfügung stehen. Der ADAC ist mit einem Simulator für Überschlagmanöver am Start und auch Jeep wird mit einem Erlebnis-Parcour vor Ort sein. Das besondere Schmankerl erleben Biker-Paare, die sich auf dem Event das Ja-Wort geben möchten – einfach zu schön, um wahr zu sein.

Ein Treffen der Creme de la Creme

Gegen 12 Uhr wird eine große Parade gestartet, die über die zwei Rheinbrücken führt und folglich die Kölner Ringe umschließt. Ziel dieses Motorradaufgebotes ist es, gegen die Intoleranz im Straßenverkehr zu demonstrieren. Um 14 Uhr gibt es dann etwas für die Ohren: Ten Years After, Hank Davison, Heart & Soul sowie AB/BS werden für musikalische Untermalungen die Open-Air-Bühne erobern. Doch mit diesem Event ist noch lange nicht Schluss. Bastler kommen bei der Custombike-Show gänzlich auf ihre Kosten, werden hier exklusive Motorradumbauten präsentieren. Anschließend wird gegen 22 Uhr zur Chill-and-Party-Time im Tanzbrunnen eingeladen.

Zum Finale am Sonntag geht das Event schließlich von 10 bis 17 Uhr am Tanzbrunnen-Gelände weiter. Hier werden musikalische Acts wie Kasalle, Cat Ballou sowie Miljö erwartet, die die Biker-Gäste mit ihren Klängen erfreuen werden. Darüber hinaus werden von Harley Owners Groups geführte Touren durch das Bergische Land angeboten – ein Spaß für Jung und Alt.

Ziel der Festivitäten ist es jedoch nicht nur, laute Motoren zu präsentieren, sondern Bikern als auch Nicht-Motorradbesitzern den „American Way of Life“ näher zu bringen. Wer neugierig ist, der kann sich Ticket ab 10€ unter www.harleydomecologne.de sichern. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren erhalten freien Eintritt.

Viel Spaß beim Treffen im Rheinland!

Kommentar hinterlassen

Facebook