Eine alte Indian auf der Intermot

Eine alte Indian auf der Intermot

Erstellt am 09. Okt, 2012 von in Historische Berichte

Wir waren mal wieder auf der Intermot, die nun am 7. Oktober ihre Pforten geschlossen hat. Es gab viel zu sehen. Ein paar Highlights der Messe, werden wir im 2Radblog, in den nächsten zwei Wochen veröffentlichen.

Eine alte Indian war auch zu sehen. Nicht nur neues gab es auf der Intermot Messe, sondern auch ein paar alte Maschinen und Custom-Bikes. Besonders hat uns eine Indian gefallen. Nach dem Aussehen zu urteilen, aus den 20er oder 30er Jahren. Im Gegensatz zu den meisten historischen Maschinen, war die Indian im Originalzustand. Die alte Patina war komplett erhalten, wie auf den Bildern zu sehen ist. Technisch sehr gut in Schuss und angemeldet. Also wird das Teil auch so auf der Straße bewegt. Starke Sache!

Besonders ein Hingucker, durch die Vintage Optik. Teilweise angerostet, aber dennoch war der Tank im Original-Lack. Wo man so etwas noch auftreiben kann, ist uns allerdings ein Rätsel!?

Da wir etwas in Zeitdruck waren, haben wir leider nicht nachgefragt, wo die Maschine herkommt. Wir vermuten aus den Staaten. Ganz wild ist, zu der Zeit übliche, außenliegende Schalthebel. Desweiteren waren selbst die Reifen in einem alten Zustand, so dass nichts an der Optik störte. Der Gesamteindruck war mehr als perfekt. Ein Lob an den Besitzer, der nicht auf die Idee gekommen ist, die Indian in einen cleanen Zustand zu restaurieren. Das hätte das Bike mal wieder, in einen üblichen top Zustand versetzt. Und somit ein wirkliches Highlight der Messe zerstört. Da der Trend in diese Richtung geht, eine wirklich gute Entscheidung.

Bild: H. Bischoff

Tags: , , , , , ,

Kommentar hinterlassen

Facebook