Power-Tourer: Kawasaki Z 1000 SX Tourer

Power-Tourer: Kawasaki Z 1000 SX Tourer

Erstellt am 04. Jul, 2011 von in Motorräder

Die Kawasaki Z 1000 SX wird zum Tourer. Kawasaki mach aus der Z 1000 SX die Z 1000 SX Tourer.

Das eher sportliche Race-Bike wird durch die Verkleidung und großen Packtaschen zum Tourer. Was eher Fragen aufwirft, entpuppt sich als gute Lösung. Optisch wirkt der Kawasaki Tourer sehr gelungen. Die Sportlichkeit der Maschine hat keine Einbußen erlitten. Koffer und Verkleidung ergänzen eher gut als schlecht das äußere Bild.

Der Hersteller Kawasaki hat mit der Z 1000 SX Tourer ein sportlichen Tourer entwickelt, der mit sehr guten Fahrleistungen glänzen kann. 138 PS aus über 1000 ccm sollten ausreichen, um auch mal eine etwas sportlichere Tour zu fahren. Mit über 230 Kg ist das Bike auch nicht zu schwer.

Wie üblich ist die Z 1000 SX Tourer in Kawasaki Grün gehalten, was selbst bei nicht Motorrad-Kennern eine Kawasaki zu erkennen gibt. Der Tourer bietet außerdem dem Fahrer eine etwas längere Übersetzung, was Verbrauch und Drehzahl senkt. Die Dynamik beim Fahren leidet hier nicht so stark. Es handelt sich auch schließlich um einen Tourer. ABS Bremse und einen größeren Tank (19 Liter) ist eine weitere Verbesserung für den Tourer.

Desweiteren wurde die Sitzposition von Fahrer und Beifahrer verbessert und auf Touren abgestimmt. Somit handelt es sich bei der Z 1000 SX Tourer um ein wirklichen Tourer und nicht um ein umgebautes Race-Bike.

Bild: Kawasaki

Autor: H. Bischoff

Tags: , , , ,

Kommentar hinterlassen

Facebook