Der OCC Elektro-Chopper von Siemens

Der OCC Elektro-Chopper von Siemens

Erstellt am 17. Mai, 2011 von in Motorräder

Paul Teutul Senior von Orange County Choppers präsentierte vor einiger Zeit, einen etwas anderen Chopper. Mit der Firma Siemens hat OCC einen handfesten Elektro-Chopper entworfen.

Dieser Chopper ist einer der erste Custom-Shopper, der mit reinem Elektroantrieb fährt. Über 25 PS stecken in dem Bike. Und mit dieser PS-Zahl erreicht der OCC Siemens-Shopper immerhin über 150 Km/h. Besonders heute ist der Chopper von Siemens mehr als angesagt, da jedermann von der Elektromobilität spricht.

Bei dem Aufbau von diesem Siemens-Bike wurden sehr viele Recycling-Stoffe verwendet. Desweiteren ist laut Siemens, selbst die Lackierung auf wasserbasierten Lacken aufgebaut. Es wurde desweiteren sehr viel Wert gelegt, auf eine umweltverträgliche Herstellung von diesem Custom-Bike.

Der Akku lässt sich an jeder amerikanischen „110 Volt“ Steckdose aufladen. Der Akku im Chopper hat eine Ladezeit von ca. 5 Stunden. Danach kann man mit dem Chopper von OCC eine Strecke von 100 Km absolvieren. Die Beleuchtung vom Bike ist mit modernster LED Technik ausgestattet. Design und Lackierung von diesem Chopper entsprechen dem Siemens-Design und sind mehr als gelungen.

Es wäre schön, wenn dieser Chopper in Serie gehen würde. Dies wird wohl eher nicht der Fall sein, da der Käuferkreis doch eher auf echten Chopper-Sound steht.

Die Entwicklung von Elektro-Bikes geht mittlerweile in Riesenschritten voran. Elektro-Race-Bikes werden auch schon erfolgreich bei der Tourist Trophy (Isle of Man) eingesetzt. Hier schlagen sich die Elektro Rennmotorräder bestens. Es ist halt nur noch eine Frage der Zeit, dass die Straßen von diesen E-Bikes bevölkert werden.

Tags: , , , , , , , , , , ,

Kommentar hinterlassen

Facebook