Shoei Qwest, Tourenhelm der Spitzenklasse!

Shoei Qwest, Tourenhelm der Spitzenklasse!

Erstellt am 22. Apr, 2011 von in Helme

Mit dem Shoei Qwest bringt die Firma Shoei einen neuen Helm für die Tourenfahrer auf den Markt. Der Helm deckt den Premiumbereich ab und bietet einige Neuerungen in dieser Helm-Klasse.

Der Shoei Qwest punktet mit einem sehr geringen Gewicht, perfektem Sitz und einer optimierten Aerodynamik. Nur 2,2 Dezibel Geräuschbelastung trifft den Tourenfahrer. Das Vorgängermodell von Shoei kann nicht mit diesem Wert aufwarten. Um den Shoei Qwest so optimal zu gestalten, wurde die Helmform mehrmals im Windkanal getestet und optimiert. Ein eingearbeiteter Spoiler entlastet zusätzlich den Hals und sorgt so für entspanntes Fahren.

Durch die Windkanal-Versuche von Shoei konnte der Helm so am besten abgestimmt werden. Desweiteren wartet der Helm mit vier unterschiedlichen Schalengrößen auf, die hier ebenfalls zu einer Gewichtsoptimierung (1,4 Kilo) führen. Der Tourenfahrer hat mit diesem Helm ein Modell was mehr als perfekt passt und natürlich keine Druckstellen verursacht.

Die oberen und unteren Lufteinlässe sorgen für einen kühlen Kopf und selbst im Sommer heizt sich der Shoei Qwest sehr wenig auf. Die warme Abluft tritt an einem Luftauslass, am hinteren Teil des Helms aus. Auf die Belüftung hat Shoei sehr viel Wert gelegt und dies auch mit bravour erledigt. Zusätzlich wurde die Abdichtung verbessert und das Sichtfeld vom Fahrer erweitert, was besonders für den Tourenfahrer wichtig ist. Hier zählt ein großes Sichtfeld viel, nicht nur für die Sicherheit. Schließlich will man auch was von der Umgebung mitkriegen.

Der Shoei Qwest überzeugt in allen Punkten. Besonders gut gelöst ist das große Sichtfeld für den Tourenfahrer und die perfekte Belüftung vom Helm. Genau das, was man in der Premiumklasse erwartet. Der Helm kann bei motoin.de erworben werden und ist im Shop in drei Farben (rot, weiß und schwarz) zu haben.

Bild: Shoei

Autor: H. Bischoff

Tags: , , , , , , , ,

Kommentar hinterlassen

Facebook