Roller-Helm: Der neue Nolan N33

Roller-Helm: Der neue Nolan N33

Erstellt am 20. Apr, 2011 von in Helme

Sommerzeit ist Rollerzeit. Der Sommer hat nun begonnen. Über die Ostertage ist durchweg Sonnenschein angesagt. Zeit für einen neuen Jethelm. Der neue Nolan N33 ist hier die ideale Lösung.

Selbst auf einer klassischen Vespa macht der Jethelm Nolan N 33 eine gute Figur.  Der Nolan N33 Jethelm ist besonders für den qualitätsbewussten Rollerfahrer entwickelt worden.

Die Firma Nolan legte bei diesem Jethelm besonderen Wert auf ein ausgeklügeltes Visiersystem. Das Sonnenvisier liegt geschützt unter dem großen Hauptvisier. Und ist so perfekt geschützt vor Kratzern. Nebenbei ist diese Anordnung der Visiere sehr gut zu bedienen.

Der Nolan N33 eignet sich besonders gut für die Fahrten durch die City. Für Touren ist der Nolan N33 ebenfalls sehr gut geeignet.Das lange Frontvisier (leicht blau getönt) bietet durch seine Form einen sehr guten Schutz der Fahrtluft und bietet desweiteren einen guten Schutz vor dem Sommer-Getier, was hin und wieder die Gesichtsfront vom Fahrer aufsucht.

Da der Helm besonders oft bei heißen Tagen genutzt wird, ist das Belüftungssystem sehr gut durchdacht. Die neue Lüftungsanlage vom Nolan N 33 besteht aus einem Front-Lufteinlass und zwei weiteren Lufteinlässen. Die beiden Luftabzüge, die an der Seite vom Nolan N 33 angebracht sind, lassen die heiße Sommerlust heraus, wodurch ein perfekter Luftaustausch gewährleistet ist. Besser geht es nicht. Was ist nerviger, als ein heißer Helm auf dem Kopf. Und das im Hochsommer?

Wie üblich bei dieser Preisklasse ist das Innenfutter abnehmbare und waschbare. Der Helm Verschluss ist mit dem Microlock schnell zu schließen und leicht zu bedienen, was in der Stadt von Vorteil ist. Da man hier öfters den Jethelm abnimmt, als auf einer langen Motorradtour.

Der Nolan N33 ist über motoin.de zu beziehen. Wem der N 33 nicht zusagt, kann sich weitere Jet-Helm Modelle bei motoin.de ansehen. Dort sollte jeder was passendes für die Sommerzeit finden. Man sollte aber immer auf ein gutes Belüftungssystem achten, damit der Helm sich bei starker Sonne nicht so aufheizen kann.

Bild: Nolan

Autor: H. Bischoff

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar hinterlassen

Facebook