Motorradfahren im Winter

Motorradfahren im Winter

Erstellt am 21. Jan, 2010 von in Tourempfehlungen

Mit dem Bike durch den Winter? Geht dass?

Tief verschneite Straßen, eiskalte Temperaturen und dann mit dem Bike ab durch die Mitte. Sehr selten zu sehen, die Gattung der Winter-Fahrer. Kaum zu glauben, es gibt Biker die werden noch nicht einmal von einer verschneiten Straße abgeschreckt.

Und wenn der Vortrieb ganz versagt, werden halt Schneeketten aufgezogen. Wie auf dem Foto bei austrovespa.at. Leider ist mir bis heute kein Biker mit Schneeketten begegnet. Desweiteren auch noch kein Fahrer auf einer verschneiten Piste. Selbst Autos waren beim Schneesturm Daisy selten anzutreffen. Der Winter ist ja noch lang, es kann also noch was werden.

Wer nun Lust hat bei einer Temperatur von -8 Grad auf´s Bike zu steigen, sollte ein paar Regeln beachten. Da das Fahren bei diesen Temperaturen nicht mit einer Sommertour zu vergleichen ist. Auf der Seite das-motorrad-blog.de ist eine Sammlung von tolle Winter-Tips. Die Themen Mensch, Maschine und Fahrtechnik werden ausführlich besprochen.

Man sollte sich alles genau durchlesen und dann eine weise Entscheidung treffen. Aber eigentlich macht es ja auch Spaß, mit dem Motto: Den sie wissen nicht was sie tun…

Also dann! Viel Spaß im Schnee!

Autor: H.Bischoff, Foto: H.Bischoff

Tags: , , , , , , , , ,

Kommentar hinterlassen

Facebook